Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff und stellt sonst gewohnte private und berufliche Prozesse und Abläufe vor eine große Herausforderung. Aufgaben stauen sich an, Lösungen werden verschoben, die Handlungsfähigkeit wird in Frage gestellt und das Zeichen an Bewerber ist eine unternehmerische, kollektive Unsicherheit. Der Geschäftsbetrieb wird sich wieder normalisieren – Wie möchte man als Arbeitgeber in Krisenzeiten wahrgenommen werden? Aus der aktuellen Situation sehen wir bei why worry eine große Chance, das Thema Digital Recruiting weiter voran zu treiben. Wir können nun die Chance nutzen, um künftig noch effizienter zu agieren, anstatt zu reagieren.

Das digitale Vorstellungsgespräch

Neben dem klassischen Telefoninterview, gibt es die Möglichkeit das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz durchzuführen. Eigentlich nichts Neues – in Zeiten der Corona-Krise wird diese Art an  Bewerbungsgespräch besonders interessant für Unternehmen und Kandidaten. Eine Videokonferenz beschleunigt den gesamten Bewerbungsprozess enorm. Termine können schneller wahrgenommen werden, wodurch Gespräche eine schnellere Dynamik erhalten. Weiterhin wird durch die Videokonferenz gewährleistet, dass Gestik und Mimik analysiert werden können, wodurch eine persönlichere Duftnote versprüht werden kann.

Dies sind die gängigsten Möglichkeiten das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz durchzuführen:

  • Microsoft Teams
  • Skype
  • Zoom
  • FaceTime
  • WhatsApp

 

Verhalten beim persönlichen Vorstellungsgespräch

Die Mehrheit der Kandidaten möchte einen direkten Eindruck von ihren potentiellen, zukünftigen Arbeitgebern und Arbeitsplatz sehen, bevor ein Arbeitsvertrag unterschreiben wird. Zumindest wenn es sich um eine unbefristete Festanstellung und nicht um einen reinen Remote-Job handelt. Dafür gibt es einige wichtige Regeln beim finalen, persönlichen Kennenlernen zu beachten.

  • Zwei Meter Abstand halten 
  • Besucherlisten führen 
  • Maximal zwei Personen im Besprechungsraum 
  • In die Armbeuge nießen/husten
  • Auf den Handschlag verzichten 

Für ausführliche Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. 

 

Der Digital Workplace

Um weiterhin gesundes Business zu betreiben, sollten Sie jetzt Maßnahmen ergreifen. Unsere Erfolgsempfehlung in Zeiten der Krise und darüber hinaus: der Digital Workplace. Als Spin-Off der Digitalagentur sunzinet AG unterstützen wir Sie gemeinsam, die richtige Strategie für Ihr Unternehmen umzusetzen. Lassen Sie uns ein gemeinsames Online-Meeting vereinbaren, indem wir Ihnen die Vorteile des Digital Workplaces näher bringen.